MANUELLE THERAPIE |

ORTHOPÄDISCHE MANUELLE THERAPIE (OMT)

WAS UNTERSCHEIDET DIE "OMT" VON DER MANUELLEN THERAPIE?

Orthopädische Manuelle Therapie - kurz OMT - ist eine Weiterbildung in Manueller Therapie nach internationalen Standards, festgelegt durch den Weltverband IFOMPT® (International Federation of Manual Physiotherapists).

​Bei der OMT handelt es sich um eine Zusatzqualifikation für Physiotherapeuten mit erfolgreich abgeschlossener MT-Ausbildung, die ihr manualtherapeutisches Wissen weiter ausbauen wollen.

 

Aufbauend auf die nationale Ausbildung in Manueller Therapie ist die weltweit anerkannte "Orthopädische Manuelle Therapie", eine wesentlich umfangreichere fünfjährige Ausbildung auf Uni-Abschluss-Niveau.

Bisher gibt es in Deutschland ca. 700 OMT-Therapeuten. (Therapieliste: www.omt-deutschland.de oder www.dfomt.org)

Mit einer Weiterbildung in OMT spezialisieren sich Physiotherapeuten auf höchstem Niveau auf die Behandlung von Verletzungen (z. B. Sport-, Auto- und Arbeitsunfälle) und Erkrankungen im Bereich des Bewegungssystems (z. B. Probleme mit Gelenken, Sehnen, Muskeln und Nerven. Das Spektrum reicht also von Arthrose und Bandscheibenschäden über blockierte Gelenke und eingeklemmte Nerven (z. B. "Ischias") bis hin zu Kopfschmerzen und Muskel-/ Bandverletzungen

In meiner Behandlung als OMT-Therapeut geht es daher nicht nur darum, die Beschwerden kurzfristig zu lindern sondern vielmehr darum, das Problem zu erkennen und eine Lösungsstrategie zu entwickeln. Durch diesen Behandlungsansatz können die Beschwerden langfristig beseitigt werden. Dabei wird nicht nur das Symptom betrachtet, sondern der Patient und sein Umfeld als Ganzes.

"Manuelle Therapie soll vor allem eine Hilfe zur Selbsthilfe sein, denn gerade wenn die schlimmsten Beschwerden überwunden sind, kommt es auf Sie an."

Durch die Ausbildung als OMT-Therapeut biete ich Ihnen die höchste internationale Qualifikation in Manueller Therapie und zähle zu den wenigen Therapeuten in Deutschland, die nach internationalen Standards arbeitet.

ALS OMT'LER BIN ICH SPEZIALIST IM BEREICH DER NERVEN - MUSKEL - SKELETT - ERKANKUNGEN, z. B.:

  • Rückenschmerzen, Ischialgien

  • Hals-/Brustwirbelsäulenprobleme, Radikulopathien

  • Bandscheibenprobleme

  • Engpasssyndrome (z. B. Stenosen)

  • Arthrosen, z. B. in Hüfte, Knie, Schulter, Fuß oder Wirbelsäule

  • Karpaltunnelsyndrome

  • Knieschmerzen, Kreuzbandverletzungen oder Meniskusschäden

  • Tennis- Golfer - Ellbogen

  • Nachbehandlungen von Operationen, Frakturen oder Bänderrissen

  • Verletzungen aus dem Sport / Leistungssport

  • schwierige Patienten, bei denen konservative Therapie bisher erfolglos war

  • chronische Schmerzpatienten und Beschwerdebilder

  • Kopf,- Kiefer- Gesichtsbeschwerden (CMD, Kopfschmerzen, Schwindel usw.)

  • uvm.

Praxis für Manuelle Therapie + Training

Simon Gräb

Poststraße 7

35683 Dillenburg

Tel: 02771 8009778

E-Mail: info@simon-graeb.de

  • Weißes Facbook-Symbol
  • Instragram

© 2020 by Simon Gräb Manuelle Therapie + Training