PRAXIS - ABC

Aktualisiert: Juni 8

Häufige Fragen - Die wichtigsten Informationen

Anmeldung und Terminvereinbarung

Ist auf Ihrem Rezept kein spätester Behandlungsbeginn vermerkt, schreiben die gesetzlichen Krankenkassen vor, dass die Behandlung innerhalb von 14 Tagen (inklusive Werk-, Sonn- und Feiertage) nach dem Ausstellungsdatum des Rezepts begonnen werden muss. Privat- und Beihilfeversicherte sind an diese Frist nicht gebunden. Um Termine zu vereinbaren rufen Sie einfach kurz an, schreiben eine E-Mail oder nutzen das Kontaktformular auf der Internetseite.

Alle Krankenkasssen Ich biete meine Dienstleistungen für alle gesetzlich sowie privat Krankenversicherte, BG-Versicherte und Selbstzahler an.

Aufzug

Für Rollstuhlfahrer und Menschen, die auf Gehhilfen angewiesen sind, steht an der Rückseite des Gebäudes ein Aufzug zur Verfügung. Falls Sie Hilfe benötigen, bitte klingeln.

Befund-Termin (Erst-Termin einer Neu-Verordnung)

Ihr Erst-Termin verlängere ich um 10 Minuten (auf mind. 30 Minuten), um einen gründlichen Befund und eine ausführliche Beratung gewährleisten zu können. Diese Verlängerung ist für Sie kostenlos und ein Service meiner Praxis. Der Befund-Termin beginnt mit einer ausführlichen Befragung (Anamnese), in der Sie mich bitte auf mögliche Vorerkrankungen, Medikamenteneinnahmen oder Behinderungen hinweisen. Nehmen Sie daher zunächst im Behandlungsraum Platz, denn erst nach dem Gespräch werde ich Sie ggf. bitten, Ihre Kleidung abzulegen. Sollten Sie weitergehende Informationen (Arztberichte, Röntgenbilder, etc.) zur Verfügung haben, bitte ich Sie, diese mitzubringen. So helfen Sie mir, Sie bestmöglich zu behandeln.

Erreichbarkeit

Sollte ich mal nicht ans Telefon gehen können - weil ich in einer Behandlung bin - hinterlassen Sie mir gerne eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter. Sie können mich auch über mein Kontaktformular oder per E-Mail erreichen.


Handtuch als Therapieliegen-Auflage

Bitte bringen Sie zu jeder Therapie ein großes Handtuch als Auflage für die Therapieliege mit und nehmen Sie es nach den einzelnen Behandlungen wieder mit nach Hause.

Internet

Unter www.simon-graeb.de erhalten Sie weitere Informationen rund um meine Praxis. Dort informiere ich Sie z. B. darüber, wann Kurse und Vorträge in meiner Praxis stattfinden. Natürlich freue ich mich auch über eine Rezension bei Google.

Ihre Meinung zählt

Haben Sie Grund für positive oder negative Kritik, freue ich mich sehr, mehr darüber zu erfahren. Ihre Anregung werde ich ernst nehmen und gemeinsam mit Ihnen einen Weg suchen, ein eventuell bestehendes Problem zu lösen, denn Qualitätssicherung bzw. Qualitätsverbesserung ist ein Hauptbestreben meiner Praxis.


Kleidung

Es empfiehlt sich, bequeme Kleidung zu tragen, in der Sie sich wohl fühlen und frei bewegen können. Wenn Sie zu mir in den Trainingsraum kommen, bitte ich Sie, saubere Turnschuhe oder rutschfeste Socken mitzubringen. Sportkleidung (T-Shirt, Trainingshose) ist von Vorteil, aber nicht in jedem Fall nötig.

Parken Neben dem Haus finden Sie praxiseigene Parkplätze.

Selbstzahlerangebot

Mein Therapieangebot können Sie auch als Selbstzahler nutzten. Unter dem Menüpunkt "Leistungen" finden Sie meine Zusatz- und Selbstzahlerleistungen. Lesen Sie dort mehr über Ihre Möglichkeiten der Behandlungszeitverlängerung oder erweiterten Therapiemaßnahmen.


Terminabsagen

Sollte es Ihnen einmal nicht möglich sein, einen Termin einzuhalten, geben Sie mir bitte spätestens 24 Stunden vorher Bescheid – persönlich oder auf dem Anrufbeantworter. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ich Ihnen bei kurzfristigen Absagen oder unentschuldigtem Nichterscheinen eine Ausfallgebühr privat in Rechnung stellen muss.

Zeitlicher Rahmen

Dieser richtet sich nach dem Inhalt und der Vereinbarung der Therapie. Um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren, ist es sinnvoll, ca. 10 Minuten vor dem festgelegten Termin in der Praxis zu sein. Das gibt uns die Zeit, Ihnen in Ruhe einen Behandlungraum zuzuweisen und die Formalitäten zu erledigen.

Zuzahlungen Bei gesetzlich Versicherten bin ich verpflichtet, im Namen der Krankenkasse eine Selbstbeteiligung/ Zuzahlung einzufordern. Diese setzt sich aus einmalig 10 € Verordnungsgebühr zuzüglich 10% des Rezeptwertes zusammen. Entrichten Sie den Gesamtbetrag bitte an einem der ersten beiden Behandlungstage, gern auch als EC-Karten Zahlung. Wenn Sie von Ihrer Krankenkasse von Zuzahlungen befreit worden sind, legen Sie uns bitte den entsprechenden Ausweis vor.

Tipp: da Zuzahlungen eine bestimmte Belastung im Jahr nicht übersteigen dürfen, sammeln Sie Ihre Belege! Weitere Informationen über die Befreiung erhalten Sie bei Ihrer Krankenkasse.

Danke für Ihr Vertrauen!

24 Ansichten

Praxis für Manuelle Therapie + Training

Simon Gräb

Poststraße 7

35683 Dillenburg

Tel: 02771 8009778

E-Mail: info@simon-graeb.de

  • Weißes Facbook-Symbol
  • Instragram

© 2020 by Simon Gräb Manuelle Therapie + Training